DRAGON YOUTH

Mit Selbstsicherheit durchs Leben

In unseren Youth-Kursen geht es um viel mehr als nur um Sport, Spaß und Selbstverteidigung – Beweglichkeit und Koordination werden verbessert, Dynamik und Geschicklichkeit geschult sowie die Kräfte kontrolliert. Die jungen Heranwachsenden lernen, dass sie mit Fokus und Konzentration, Disziplin und Wille, im Team und auch alleine, alle Aufgaben im Kampfsport wie auch im täglichen Leben meistern können.

Persönliche Charakterschulung

Kampfkunst bei DRAGON-Kampfsport bedeutet mehr als nur Treten und Schlagen – ein Power-Sport mit viel Disziplin und Respekt. Jedoch sind sportliche Duelle und der Zweikampf feste Programmpunkte, um den Fortschritt der jungen Kampfkünstler zu sichern. Unsere monatlich wechselnden Themen wie zum Beispiel Respekt, Disziplin, Mobbing oder Ernährung gehören ebenfalls zum Unterricht, der unter Leitung von Dipl.-Pädagogen und geschulten Kampfsport-Instruktoren mit Wettkampferfahrung stattfindet – besser geht es nicht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Eine gute Ausbildung bei uns...

  • vermittelt Werte für das spätere Leben
  • verhilft zu körperlicher Fitness: Koordination, Kraft, Ausdauer
  • fördert die Konzentration und Aufmerksamkeit
  • bereitet auf die Schule vor
  • kanalisiert Stress und Aggressionen
  • gibt Ihrem Kind die Möglichkeit der Selbstverteidigung
  • verleiht mehr Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen
  • vermittelt Selbstwertgefühle durch Rangsysteme
  • verleiht Respekt, Diziplin und führt zu positivem Auftreten
  • bringt viel Spaß am Sport
  • 10 Argumente, die für Erfolg im Leben sprechen!

Vorteile
Kampfsport-Training für Jugendliche

Wer trainiert die DRAGON-YOUTH?

Die Ausbildung unserer Instruktoren im Kinder-Karate steht unter der Leitung von Dipl.-Pädagogen und echten Kampfsport-Experten mit viel Wettkampferfahrung und jahrelanger Ausübung der Kampfkünste. Alle geben stets ihr Bestes, sind immer gut vorbereitet und bilden sich stetig fort! Sie vermitteln den Kindern zusätzlich zur Kampfsport-Ausbildung auch noch unsere Werte wie Respekt, Disziplin, Aufmerksamkeit, Kontrolle und Mut – und dies mit absoluter Leidenschaft!

Schikane in der Schule

Das sogenannte Mobbing (eine Person ist über einen längeren Zeitraum negativen Handlungen, in psychischer oder physischer Form durch andere Personen ausgesetzt) ist heutzutage in der Schule leider oft ein Thema. In einer 2007 durchgeführten Onlinebefragung, an der knapp 2000 Schülerinnen und Schüler teilnahmen, äußerten 54,3%, dass sie bereits von direktem Mobbing betroffen waren. Zu bemerken ist, dass dies besonders häufig in den unteren Klassen vorkommt. Konsequenz: Gemobbte Kinder verlassen die Schule. Resultat: Das Opfer wird sanktioniert, während der Mobber indirekt belohnt wird.

Wie kann man nun sein Kind vor solchen Übergriffen schützen? Das Dragon Kampfsportcenter bietet mit seiner fast fünfzehnjährigen Erfahrung ein ausgereiftes Programm, welches Kindern zu mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit verhilft. „Viele Eltern berichten, dass ihr Kind sich nach einigen Monaten Kampfkunstunterricht wesentlich besser behaupten konnte“, sagt Sensei Kai Kraff, Inhaber von DRAGON-Kampfsport. „Der Unterricht ist nicht nur durch langjährige Erfahrung qualifiziert, sondern wird bei uns auch noch durch kampfsporterfahrene Diplom-Pädagogen geleitet.“ Dies gewährleistet eine wertvolle pädagogische Leistung im Kampfkunst-Unterricht für Kinder, die bereits  ab 4 Jahren teilnehmen können.

Kids & Kampfsport

Fragen und Antworten

Nein, absolut nicht. Wir bringen unseren Schülern mehr bei als nur Treten und Schlagen. Wir unterrichten Lebenskompetenzen. Wir unterrichten kindgerechte Selbstverteidigung als Mittel, das zugleich zur persönlichen Entwicklung beiträgt. Kinder lernen in unserer Schule, ihre Mitmenschen so zu behandeln, wie auch sie selbst behandelt werden wollen. 

Unser Lehrerteam ist stets auf Sicherheit bedacht und das bis ins kleinste Detail. Wir benutzen schutzummantelte Materialien, verwenden neueste Safetys und legen großen Wert auf Unterrichtsgestaltung, die nach dem Schritt-für-Schritt-Prinzip erfolgt. Dadurch geht es zu keiner Zeit hektisch und damit gefährlich zu. 

Oft beginnen gerade die Kinder mit Kampfkunst, die in einer Mannschaftssportart keinen Erfolg hätten. Und sie lieben es. Das Tolle an Kampfkunst ist: Jeder kann sein eigenes Tempo bestimmen. Bei Mannschaftssportarten kann das Selbstvertrauen des Kindes leiden, wenn es sich um ein eher weniger athletisches Kind handelt. Wenn es keine Tore schießt, können die Teamkollegen schnell einen rauen, verletzenden Umgangston an den Tag legen. Das kratzt am Selbstvertrauen. In der Kampfkunst ist das anders, denn auch jedes Kind ist anders. Das eine lernt schneller, das andere ist dafür in anderen Bereichen gut. Kampfkunst ist für jedes Kind geeignet – egal wie fit es am Anfang ist.

Wir bieten bereits Programme für Kinder ab vier Jahren an. Egal ob nun im Vorschul- oder Grundschulalter – wir haben auch das Passende für Ihr Kind im Angebot. 

Wenn Eltern ihre Kinder zu Terminen mitnehmen, kann das Stress bedeuten. Im Vorfeld wird dann durchs ganze Haus gerufen: “Beeil dich! Du musst doch gleich zu deinem Termin. Wir kommen noch zu spät.” Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? Mit Kampfkunst passiert das genaue Gegenteil und Ihr Kind wird Sie erinnern: “Mama, heute ist endlich wieder Kampfkunstunterricht.” Probieren Sie es aus! 

Das Jungen-Mädchen-Verhältnis ist ca. 50:50. Mädchen lieben Kampfkunst genauso wie Jungs. Denn Mädchen sind genauso tough wie Jungs. Manchmal sogar ein wenig tougher.

Detaillierte Technikschulung ist uns das größte Anliegen. Daher ist das Risiko gering. Unsere qualifizierten Instruktoren beginnen mit einer gründlichen Aufwärmphase und achten auf sichere Ausführung aller Übungen. Mit der von uns empfohlenen Schutzausrüstung garantieren wir ein nahezu 100-prozentig abgesichertes Trainingsprogramm.

In unseren Reihen gibt es niemanden, der Kickboxen trainiert, um andere zu verletzen. Jeder unserer Teilnehmer möchte lediglich eine coole, sichere und konditionell anspruchsvolle Trainingszeit haben. Auf den ersten Blick mag Kickboxen anders wirken, als es wirklich ist. Deshalb lautet unsere Empfehlung: Probieren Sie es selbst aus! Sie werden sehen, es gibt nichts Besseres! 

Nein! Tatsache ist, viele unserer Schüler hatten zu Trainingsbeginn wenig mit Sport zu tun. Entsprechend war es um ihre Athletik und Flexibilität bestellt. Nach kurzer Zeit ist von alldem nichts mehr zu sehen. Sie sind fit und fühlen sich großartig. Was noch nicht ist, kann schon bald werden. Wir unterstützen sie!

MÖCHTEST DU DRAGON KAMPFSPORT ERLEBEN?!

Entdecke unser vielfältiges Kursangebot und melde dich zu einer Probestunde an.